Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Corona-App online – Abrechnung bei Privatpatienten

08:35

Die neue Corona-Warn-App ist seit Juni 2020 online. Sie soll uns helfen festzustellen, ob wir mit einer infizierten Person in Kontakt geraten sind. Ziel ist es also Ansteckungsrisikos frühzeitig zu erkennen und Infektionsketten rechtzeitig zu unterbrechen. Der Download und die Nutzung sind freiwillig.

Erhältlich ist die kostenlose App über den App-Store und Google Play. Die Nutzung der App ist anonym, eine Anmeldung mit persönlichen Daten ist nicht erforderlich. Die Corona-Warn-App funktioniert über die Bluetooth-Technik und den Austausch von Zufallcodes. Rückschlüsse auf die Persönlichkeit oder den Standort von Nutzern sollen nicht erfasst oder gespeichert werden. Wird ein Patient positiv auf das Coronavirus getestet kann er dies in der App eintragen. Die App warnt andere Nutzer und ermittelt Risikopotenziale.

Wie Sie eine Abrechnung von einem Test nach der Warnung der Corona-App erstellen, erfahren Sie unter folgendem Link:
https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Bei-Test-nach-Corona-Warn-App-Alarm-greift-die-GOAe-410862.html